Das Neueste:

Bis zum großen Bendorfer Rosenmontagszug sind es nur noch:

Tage
0
-20
-9
Stunden
-2
-2
Minuten
-5
-4
Sekunden
-1
-4
Rosenmontagszug
12.02.2018, 14:11 Uhr
Bendorf

Rosenmontagszug
04.03.2019, 14:11 Uhr
Bendorf

Rosenmontagszug
24.03.2020, 14:11 Uhr
Bendorf

Rosenmontagszug
15.02.2021, 14:11 Uhr
Bendorf

Rosenmontagszug
28.02.2022, 14:11 Uhr
Bendorf

Alle weiteren Termine gibt's hier.

Narrenfahrplan 2017

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Der Bendorfer Karneval in der Presse

Folge uns bei Facebook

  • Facebook

Heinz Breuer hat Bendorfer-Narrenzunft 1970 e.V.s Veranstaltung in der Gruppe „Festausschuss Bendorfer Karneval 1951 e.V.“ geteilt. ... mehrweniger

Oktoberfest-Party mit der Bendorfer Narrenzunft!!!

Oktober 21, 2017, 7:10pm

"Kleine aber feine Oktoberfestparty der Bendorfer Narrenzunft in der "Bierschmiede Bendorf" Die Bendorfer Narrenzunft 1970 e.V. läßt es zünftig krachen am Samstag, den 21. Oktober 2017 ab 19.11 Uhr im Saal der Bierschmiede in Bendorf. Mit der DJ Legende Werner Zollbrecht und der Stimmungskanone Günter Stotz, zünftigem Oktoberfestbier, kühlen Cocktails und leckeren Oktoberfestschmankerl zu zivilen Preisen, können auch Sie ein paar schöne geselligen Stunden verbringen. Passend zur weiß/blauen Deko würde die BNZ gerne viele Gäste im Oktoberfestoutfit begrüßen. Die strammsten Waden und das schönste Madl werden an diesem Abend prämiert. Die Buam können sich beim Nagelklopfen oder Fingerhakeln beweisen, während die Madl die Cocktails kosten oder die Tanzfläche rocken. Aufi geht’s zur Oktoberfestparty in die Bierschmiede. Der Eintritt in den Saal kostet 2 Euro.

Auf Facebook ansehen

Christoph Hahn hat seinen Beitrag in der Gruppe „Festausschuss Bendorfer Karneval 1951 e.V.“ geteilt. ... mehrweniger

Kölscher Frühschoppen 2017 der KUK Bendorf - der Countdown läuft Nur noch rund 50 Tage - dann hat das Warten ein Ende. Nach dem grossen Erfolg im Jahr 2015 steigt am Sonntag, 5. November 2017 um 11.11 Uhr in der Stadthalle Bendorf der 2. Kölsche Frühschoppen der KUK Bendorf. Ein buntes Programm mit allen Tanzgruppen der KUK, vielen Gasttanzgruppen, und zwei kölschen Topacts erwartet die Gecken zu diesem karnevalistischen Frühspektakel. "De Botzedresse" sind eine der führenden Kölsch-Coverbands. Mit ihrem vierköpfigen Bläsersatz verleihen sie jedem kölschen Hit, aber auch jedem anderen Partysong einen ganz besonderen Groove und werden auch die Bendorfer Stadthalle zum Beben bringen. Absoluter "Headliner" sind natürlich die "Räuber", eine der kölschen Bands schlechthin. Mit dem Ausscheiden des langjährigen Sängers Charly Brand hat die Truppe zwar leicht ihr Gesicht verändert, aber ihre Hits begeistern nach wie vor jung und alt. Ob echte Klassiker wie "Schau mir in die Augen" oder "Op dem Maat", neuere Balladen wie "Dat es Heimat", Partyhits wie die "Vögelein vom Titicacasee" oder "Kölsche Junge bütze jot", und natürlich die Karnevalshymne "Wenn et Trömmelsche jeht" - die Räuber stehen für kölsche Stimmung pur. All das serviert die KUK in dem Rahmen der sich bereits vor 2 Jahren bewährt hat. Sitzplätze, zahlreiche Stehtische, Pittermännchen zum selbst zapfen, Imbiss, Kuchenbuffet und vieles mehr. Alles zwanglos bei freier Platzwahl und für einen unschlagbaren Eintrittspreis von 3 Euro. Der Einlass beginnt um 10.30 und da die Kapazität der Halle begrenzt sollte man früh genug vor Ort sein beim Kölschen Frühschoppen 2017

Auf Facebook ansehen